Vereinbarkeit

Elternschaft

Die Universität Bern fördert die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium. Hier erhalten Sie Informationen zu Kinderbetreuungsangeboten, rechtlichen Rahmenbedingungen, universitärer Infrastruktur und weiteren Themen rund um die Elternschaft.

Corona: Informationen für Mitarbeitende 

Vom 8. Juni bis 31. Juli 2020 (evtl. länger) gelten folgende Regelungen:

  • Grundsätzlich Weiterführung Homeoffice wo möglich und sinnvoll.
  • Regelmässige Präsenz im Büro mit Bewilligung der Vorgesetzten unter Einhaltung der Distanz und Hygienevorschriften gemäss Schutzkonzept.
  • Unter Beachtung der Auflagen des Schutzkonzeptes können auch wieder Besprechungen mit Präsenz durchgeführt werden.

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat am 3. Juni entschieden, dass der ausserordentliche bezahlte Kurzurlaub nur noch für besonders gefährdete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährt wird. Für alle anderen endete diese Möglichkeit am 8. Juni 2020. Die Regelungen gelten, sofern sich die Situation nicht grundsätzlich ändert, bis Ende Juli 2020.

Weiterhin gefordert: Flexibilität bei Vorgesetzten und Mitarbeitenden mit und ohne Kinder

Die Vorgesetzten werden von der Unileitung gebeten, flexibel mit den Mitarbeitenden nach Lösungen zu suchen und mit ihren Teams einerseits die betrieblichen Bedürfnisse sicherzustellen und andererseits auf die individuellen Bedürfnisse von Eltern und ihren Kindern bzw. ihren Angehörigen einzugehen.